tarsal orthosis for dog

Tarsalorthese, Grad 1

Leichte Stabilisierung des Tarsalgelenks. Reduziert Schmerzen und Entzündungen.

  • Schützt vor Wiederverletzung
  • Wahrnehmung der Gelenkposition – Propriozeption
  • Reduziert Tarsalgelenkabweichungen und Hyperflexion
tarsal orthosis for dog

Tarsalorthese, Grad 2

Stabilisiert das Tarsalgelenk nach einem Trauma und postoperativ. Verwendbar bei verschiedenen Verletzungen. Der Grad der Stabilisierung und an welcher Stelle mehr Unterstützung gewünscht ist, kann selbst bestimmt werden. Sowohl laterale, mediale als auch Tarsale Hyperextension.

  • Schützt vor Wiederverletzung
  • Wahrnehmung der Gelenkposition – Propriozeption
  • Reduziert Tarsalgelenkabweichungen und Hyperflexion
  • Einstellbar auf den gewünschten Stabilitätsgrad und in welche Richtung sie das Gelenk stabilisieren möchten.
tarsal orthosis for dog

Tarsalorthese, Grad 3

Stabilisiert das Tarsalgelenk mit starren Schienen. Anpassungsfähige Orthese mit individuelle Passform. Schnell und einfach den Thermoplasten formen und anbringen. Wenn Sie den Thermoplast entfernen, reduzieren Sie den Grad 3 auf den Grad 1.

  • Immobilisiert das Tarsalgelenk mit Thermoplast
  • Verhindert Tarsalgelenkabweichungen und Hyperflexion
tarsal

Tarsalorthese mit Pfote, Grad 3

Starre Orthese zur Stabilisierung von Tarsalgelenk und Pfote. Das innovative Design mit einem thermoplastischen Textil gleicht nach dem Erhitzen einem Cast, mit dem Vorteil, dass dieser zur Kontrolle der Haut und zur frühen Rehabilitation leicht entfernt werden kann. Die Orthese ist schnell und einfach zu formen und anzuwenden. Wenn mehr Flexibilität erforderlich ist, kann man der thermoplastische Teil der Orthese entfernen, und der Neopren-Teil in Verbindung mit den zugehörigen Stabilisierungsbändern und der zusätzlichen Sohle als Grad 2-Orthese verwendet werden. Es ist auch möglich, das Pfotenteil abzuschneiden, um nur das Tarsalgelenk zu stabilisieren.

  • Immobilisiert das Tarsalgelenk und die Pfote mit Thermoplast
  • Postoperative und konservative Behandlung von Frakturen, Sehnen- und Bänderschäden
  • Achillesschäden
  • Ersetzt die traditionelle Castbehandlung
rigid dog shoe

Tarsalorthese, Grad 4

Individuell angepasste Orthese. Nach Gipsabdruch und individuellen Wünschen angefertig.
Mit Stoppgurt und / oder Bewegungsbegrenzer für die kontrollierte Rehabilitation oder als Zusatzsicherung erhältlich. Meist nach empfindlicher Operation zur Anpassung an die gewünschte Mobilität. Wir können die Orthese auch für den postoperativen Einsatz rund um die Uhr anpassen.

  • Starre externe Unterstützung
  • Kann als Teil der Rehabilitation nach einer Operation verwendet werden. Zunächst starr, später flexibel.
  • Langzeitbehandlung für Gelenkstabilität und Verhinderung von Kontrakturen.
  • Partielle Bandverletzungen und Sehnenschaden
  • Bei Fraktur- und / oder Wundbehandlung